Portugiese wohl sehr begehrt

Medien: Nächster Top-Klub will Jose Mourinho

+
Star-Trainer Jose Mourinho ist seit Dezember 2015 ohne Verein.

Paris - Eigentlich soll Jose Mourinho schon einen Vorvertrag bei Manchester United haben. Doch ein weiterer Top-Klub hat wohl sein Interesse signalisiert.

Neue Entwicklung um Star-Trainer Jose Mourinho: Nach Informationen von Sky Sports HQ will der französische Meister Paris St. Germain den 53-jährigen Portugiesen, der in dieser Saison vom englischen Meister FC Chelsea entlassen worden war, ab der neuen Saison als neuen Coach verpflichten. Vorher müssten der von Geldgebern aus Katar finanzierte Hauptstadtklub allerdings die Trennung von Meister-Coach Laurent Blanc (50) vollziehen.

PSG-Boss Nasser Al-Khelaifi (42) soll über Mourinho-Berater Jorge Mendes eine offizielle Anfrage gestellt haben. Ausschlaggebend war das Aus von PSG im Viertelfinale der Champions League in der vergangenen Woche gegen Manchester City. Dies hatte die Scheichs total enttäuscht, weil der große Traum vom Triumph in der Königsklasse wieder einmal vorzeitig ausgeträumt war.

Bislang war die Trainer-Ikone Mourinho vor allem als neuer Teammanager bei Englands Rekordmeister Manchester United in der neuen Spielzeit gehandelt worden. Dort wird der Iberer seit geraumer Zeit als Nachfolger von Ex-Bayern-München-Trainer Louis van Gaal gehandelt. Der Niederländer selbst geht allerdings davon aus, dass er auch 2016/17 ManUnited betreuen wird.

sid

Kommentare

Meistgelesen

1860-Investor lässt Eichin rauswerfen - und attackiert Hoeneß
1860-Investor lässt Eichin rauswerfen - und attackiert Hoeneß
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
Borussia Dortmund: „Ein Geschenk für die Augen“
Borussia Dortmund: „Ein Geschenk für die Augen“
FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski
FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski