Norwegens Fußball-Hoffnung

Bayern-Kandidat (15) soll für Nationalelf debütieren

+
Martin Ødegaard ist gerade mal 15 Jahre alt.

Oslo - Das norwegische Fußballtalent Martin Ødegaard soll am 27. August im Spiel gegen die Vereinigten Arabischen Emirate in der norwegischen Fußballnationalmannschaft spielen.

Wie der Fußballverband des Landes am Dienstag mitteilte, werde der 15-Jährige damit der jüngste Spieler in der Geschichte der Nationalelf sein.

Ødegaard sagte: „Das ist ein Traum, der nun in Erfüllung geht.“ Er sei sehr stolz, mit der Flagge auf der Brust spielen und sein Land repräsentieren zu können.

Martin Ødegaard ist derzeit heiß umworben. 30 europäische Clubs, darunter Manchester United und Bayern München, sollen nach Angaben seines Vaters Interesse an ihm haben. Bis zum Ende der Saison solle sein Sohn aber bei seinem Heimatverein in Drammen südwestlich von Oslo bleiben.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los
„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
Mit diesen Spielern könnte sich der FC Bayern im Winter verstärken
Mit diesen Spielern könnte sich der FC Bayern im Winter verstärken