ManUnited gewinnt ohne Schweinsteiger gegen Barcelona

+
Manchesters Wayne Rooney im Zweikampf mit Sergi Roberto. John G. Mabanglo Foto: John G. Mabanglo

Santa Clara (dpa) - Ohne den angeschlagenen Bastian Schweinsteiger hat Manchester United ein Testspiel gegen Champions-League-Sieger FC Barcelona gewonnen. Englands Fußball-Rekordmeister siegte auf seiner US-Tour gegen den spanischen Triple-Gewinner in Santa Clara mit 3:1 (1:0).

Wayne Rooney (8. Minute), Jesse Lingard (64.) und Adnan Januzaj (90.+1) trafen für United. Das Tor von Rafinha (90.) war für Barca zu wenig. Manchester-Neuzugang Schweinsteiger wurde wegen einer leichten Blessur geschont. Bei Barcelona stand Torwart Marc-André ter Stegen in der Startelf, wurde aber zur Pause ausgewechselt.

Infos zum Spiel

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt
„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt
Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager
Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager
Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus
Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus