Langfristiger Vertrag für 29-Jährigen

Kehrtwende: Ramos verlängert bei Real

+
Mit Spanien Welt- und Europameister: Reals Verteidiger Sergio Ramos. 

Madrid - Lange war über einen Abgang von Reals Sergio Ramos spekuliert worden. Nun kommt es zur Kehrtwende. Für seinen neuen Vertrag wird Ramos fürstlich entlohnt. 

Der spanische Welt- und Europameister Sergio Ramos bleibt Real Madrid treu. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler hat am Montag seinen Vertrag bei den Königlichen bis 2020 verlängert. Der Führungsspieler soll ein fürstliches Salär von jährlich rund neun Millionen Euro netto einstreichen. Ramos' bisheriger Vertrag war bis Sommer 2017 datiert.

Ramos war zuletzt mit dem englischen Rekordmeister Manchester United, Klub von DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger, in Verbindung gebracht worden. Allerdings hatte sich auch Real-Trainer Rafael Benitez klar gegen einen möglichen Wechsel des Abwehrspielers positioniert.

sid

Kommentare

Meistgelesen

1860-Investor lässt Eichin rauswerfen - und attackiert Hoeneß
1860-Investor lässt Eichin rauswerfen - und attackiert Hoeneß
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
Borussia Dortmund: „Ein Geschenk für die Augen“
Borussia Dortmund: „Ein Geschenk für die Augen“
FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski
FC Bayern besiegt Atlético Madrid dank Lewandowski