2015 und 2016 geht es nach Asien

FIFA-Klub-WM kehrt nach Japan zurück

+
So war es 2013 in Marokko: Der FC Bayern wird erstmals Klub-Weltmeister.

Tokio - Die FIFA-Klub-Weltmeisterschaften finden 2015 und 2016 wieder in Japan statt. Das gab der Fußball-Weltverband am Donnerstag bekannt.

Der diesjährige Cup wird vom 10. bis 20. Dezember ausgetragen. Schon von 2005 bis 2008 sowie 2011 und 2012 war das Turnier im Land der aufgehenden Sonne ausgetragen worden, in den letzten beiden Jahren war Marokko der Ausrichter.

FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke freute sich über die Begeisterung, die die Klub-WM in Südostasien auslöst. "Die Beliebtheit und das Profil des Wettbewerbs steigt jedes Jahr. Dank der Unterstützung aus Japan wird sich dies fortsetzen", sagte der Franzose.

Die erste Auflage fand 2000 in Brasilien statt, 2005 löste die Klub-WM den Weltpokal als höchste jährlich vergebene Vereinstrophäe weltweit ab. Seitdem sicherten sich Teams wie Manchester United, der FC Barcelona und der deutsche Rekordmeister Bayern München den Titel.

SID

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen
Sieben Verträge enden: FC Bayern stellt Weichen
1860-Investor lässt Eichin rauswerfen - und attackiert Hoeneß
1860-Investor lässt Eichin rauswerfen - und attackiert Hoeneß
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?