Teamkollege von Immobile

Juves Llorente stürmt zum FC Sevilla

+
Von Italien nach Spanien: Fernando Llorente wechselt von Juventus Turin zum FC Sevilla.

Sevilla - Der FC Sevilla verstärkt seinen Angriff mit Fernando Llorente. Der Spanier kommt ablösefrei zum Champions-League-Starter, weil er seinen Vertrag bei Juventus Turin auflöst.

Der spanische Fußball-Erstligist FC Sevilla hat Nationalstürmer Fernando Llorente von Juventus Turin verpflichtet. Wie der Europa-League-Sieger am Donnerstag mitteilte, unterzeichnete der kopfballstarke Angreifer bei den Andalusiern einen Dreijahresvertrag. Für den Transfer sei keine Ablösesumme fällig geworden.

Der 30-Jährige hatte sich zuvor mit dem italienischen Meister auf eine vorzeitige Auflösung des bis 2017 laufenden Vertrags geeinigt. Llorente spielte bei Juventus in den Planungen des Trainerstabs kaum noch eine Rolle. Mit dem Transfer spart Juve sich die Gehaltszahlungen. Der FC Sevilla hatte für den Angriff bereits den Italiener Ciro Immobile vom Bundesligisten Borussia Dortmund verpflichtet.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los
„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
Rummenigge macht klar: Lahm wird Sportchef beim FC Bayern
Rummenigge macht klar: Lahm wird Sportchef beim FC Bayern