FC Barcelona erfüllt Pflicht: 2:1 bei UD Las Palmas

+
Barcelona besiegte UD Las Palmas mit 2:1. Foto: Elvira Urquijo A.

Las Palmas (dpa) - Der FC Barcelona hat mit etwas Mühe seine Pflichtaufgabe in der spanischen Fußball-Meisterschaft erfüllt. Der Tabellenführer und Titelverteidiger kam zu einem 2:1 (2:1) beim Abstiegskandidaten UD Las Palmas.

Luis Suárez (6.) brachte den Champions-League-Gewinner in Führung. Willian José (10.) glich für das Team von der Kanareninsel Gran Canaria aus. Neymar (39.) markierte nach Vorarbeit von Weltfußballer Lionel Messi noch vor der Pause den Endstand.

Barcelona (63 Punkte) baute durch den achten Sieg nacheinander und nach dem 32. Pflichtspiel ohne Niederlage seine Führung auf den schärfsten Verfolger Atlético Madrid vorerst auf neun Punkte aus. Rekordchampion Real Madrid (53) ist Dritter. Atlético empfängt am Sonntag zum Abschluss des 25. Spieltages den Tabellenvierten Villarreal, Real ist zuvor beim FC Málaga zu Gast.

Kommentare

Meistgelesen

1860-Investor lässt Eichin rauswerfen - und attackiert Hoeneß
1860-Investor lässt Eichin rauswerfen - und attackiert Hoeneß
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
Borussia Dortmund: „Ein Geschenk für die Augen“
Borussia Dortmund: „Ein Geschenk für die Augen“