FC Arsenal nach Sieg gegen West Bromwich wieder Dritter

+
Alexis Sanchez (l) feiert seinen Treffer zum 2:0 für den FC Arsenal mit seinem Teamkameraden Nacho Monreal. Foto: Sean Dempsey

London (dpa) - Der FC Arsenal hat im Kampf um die direkte Champions-League-Qualifikation einen wichtigen Sieg gefeiert. Mit den Fußball-Weltmeistern Mesut Özil und Per Mertesacker in der Startelf gewannen die Londoner ihr Nachholspiel gegen West Bromwich Albion mit 2:0 (2:0).

Arsenal rangiert in der Premier League damit wieder auf Platz drei. Vier Spieltage vor Saisonende liegen Manchester City und Manchester United allerdings nur knapp hinter Arsenal. Alexis Sanchez (6./38. Minute) sicherte gegen West Bromwich Albion mit zwei Toren den 18. Saisonsieg der Gastgeber. Regisseur Özil zeigte eine starke Leistung, vergab aber mehrere gute Chancen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los
„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
Rummenigge macht klar: Lahm wird Sportchef beim FC Bayern
Rummenigge macht klar: Lahm wird Sportchef beim FC Bayern