Krise beendet?

Erster Sieg für Klinsmann und USA seit September

+
Jürgen Klinsmann (2.v.r.) feierte mit den USA einen 2:0-Erfolg gegen Panama.

Carson - Der frühere Bundestrainer Jürgen Klinsmann hat mit der Nationalmannschaft der USA das lange Warten auf einen Sieg beendet.

Klinsmann führte die Amerikaner in Carson/Kalifornien zu einem 2:0 (2:0) gegen Panama und feierte damit den ersten Sieg in einem Länderspiel seit dem 3. September. Der ehemalige Bundesligaprofi Michael Bradley (27.) und Torjäger Clint Dempsey (37.) trafen vor 20.271 Zuschauern im StubHub Center am Sonntagabend für den WM-Teilnehmer.

Am 3. September hatten die USA in Prag Tschechien mit 1:0 bezwungen. Seitdem gab es ernüchternde Ergebnisse, darunter ein 1:4 gegen Irland sowie Unentschieden gegen Ecuador und Honduras (jeweils 1:1). Zuletzt unterlagen die Amerikaner 2:3 in Chile.

SID

Kommentare

Meistgelesen

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt
„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt
Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager
Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager
Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus
Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus
Werder bestätigt Autounfall von Profi Max Kruse
Werder bestätigt Autounfall von Profi Max Kruse
Die kuriosesten Stimmvergaben bei der Weltfußballer-Wahl
Die kuriosesten Stimmvergaben bei der Weltfußballer-Wahl