Drei Spiele Sperre für Mainzer Verteidiger Donati

+
Giulio Donati (L) wurde vom DFB nach seiner Tätlichkeit für drei Partien gesperrt. Foto: Torsten Silz

Frankfurt/Main (dpa) - Verteidiger Giulio Donati vom FSV Mainz 05 ist nach seiner Roten Karte im Bundesliga-Derby gegen Darmstadt 98 (0:0) für drei Spiele gesperrt worden. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes.

Die Mainzer stimmten dem Urteil bereits zu. Donati war vom Platz gestellt worden, weil er gegen den Darmstädter Stürmer Sandro Wagner nachgetreten hatte.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Sammer über Rücktritt: „Wusste schnell, was ich nicht mehr will“
Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
Sammer froh über Trennung - Spitze gegen Hoeneß
Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus
Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus
Werder bestätigt Autounfall von Profi Max Kruse
Werder bestätigt Autounfall von Profi Max Kruse
Van Gaal will Trainerkarriere beenden
Van Gaal will Trainerkarriere beenden