Castro verschießt Elfmeter

BVB kassiert erste Testspiel-Niederlage gegen 1860 München

+
Unnötige Niederlage kassiert: Marcel Schmelzer (r.) und Borussia Dortmund unterliegen 1860 München um Karim Matmour.

München - Nach drei Erfolgen muss sich Borussia Dortmund im vierten Testspiel der Vorbereitung erstmals geschlagen geben. Bei 1860 München verliert der BVB knapp.

Der deutsche Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund hat in der Saisonvorbereitung im vierten Testspiel den ersten Dämpfer hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Thomas Tuchel unterlag beim Zweitligisten 1860 München 0:1 (0:1).

Das Tor des Tages im Grünwalder Stadion erzielte Levent Aycicek (36.) mit einem strammen Schuss von der Strafraumgrenze. Kurz zuvor war ein Foulelfmeter von Gonzalo Castro von 1860-Torhüter Jan Zimmermann pariert worden (34.). Der Keeper hatte zuvor BVB-Neuzugang Sebastian Rode im Strafraum von den Beinen geholt.

Der BVB hatte seine drei bisherigen Tests gegen die SpVgg Erkenschwick (5:2), den Wuppertaler SV (2:0) und den Zweitligisten FC St. Pauli (3:2) allesamt gewonnen.

sid

Kommentare

Meistgelesen

1860-Investor lässt Eichin rauswerfen - und attackiert Hoeneß
1860-Investor lässt Eichin rauswerfen - und attackiert Hoeneß
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
Schmutzige Geldgeschäfte von Ronaldo, Özil und Co. enthüllt
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
BVB: "Sahnehäubchen" Gruppensieg - oder lieber nicht?
Borussia Dortmund: „Ein Geschenk für die Augen“
Borussia Dortmund: „Ein Geschenk für die Augen“