"Plane hundertprozentig mit ihm"

Boateng-Gerüchte: Was Pep sagt

+
Pep Guardiola will Jerôme Boateng unbedingt halten.

München - Bayern Münchens Trainer Pep Guardiola hat Gerüchte über einen Wechsel von Weltmeister Jerome Boateng zum FC Barcelona entschieden zurückgewiesen.

„Die Planung ist, dass Jerome am Mittwoch in die USA kommt und nächste Saison beim FC Bayern spielt. Ich plane hundertprozentig mit ihm“, sagte Guardiola vor dem Spiel des deutschen Fußball-Rekordmeisters am Donnerstag (3.30 Uhr MESZ/Mittwoch 18.30 Uhr Ortszeit) in Portland gegen eine Auswahl der Major-League-Soccer (MLS).

Zuvor hatte schon Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge die Spekulationen gegenüber der Bild-Zeitung als „lächerlich“ bezeichnet. Nach Informationen des Radiosenders der spanischen Sportzeitung Marca bietet Barca 39 Millionen Euro für den 25 Jahre alten Verteidiger.

Boateng hatte erst im Dezember seinen Vertrag in München bis 2018 verlängert. Zuletzt hatten die Bayern bereits Toni Kroos (24) an den spanischen Rekordmeister Real Madrid verloren.

sid

Das sind die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Das sind die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers 

Kommentare

Meistgelesen

„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los
„Haben zweiten Feind“: Hoeneß poltert prompt wieder los
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
Bruder des toten Magdeburg-Fans hält rührende Stadion-Rede
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
"Erdbeben" im Sommermärchen 2006: DFB weist Vorwürfe zurück
Mit diesen Spielern könnte sich der FC Bayern im Winter verstärken
Mit diesen Spielern könnte sich der FC Bayern im Winter verstärken
Rummenigge macht klar: Lahm wird Sportchef beim FC Bayern
Rummenigge macht klar: Lahm wird Sportchef beim FC Bayern