Tankcontainer kam aus Mexiko

Zoll stellt fast 25.000 Liter gefälschten Tequila sicher

+
Im Hamburger Hafen stellte der Zoll eine große Menge gefälschten Tequila sicher.

Hamburg - Hochprozentiger Fang in der Hansestadt: Der Hamburger Zoll hat einen Tankcontainer mit beinahe 25.000 Litern gefälschten Tequila-Schnapses aus Mexiko abgefangen.

Der Transport sei in Zusammenarbeit mit den mexikanischen Behörden als verdächtig eingestuft und im Hamburger Hafen kontrolliert worden, teilte der Zoll am Mittwoch in der Hansestadt mit. Untersuchungen hätten bestätigt, dass es sich um hochprozentigen Branntwein und nicht um Originalware handle. Es sei die bislang größte derartigen Sicherstellung des Hamburger Zolls.

Die 24.700 Liter falschen Tequilas wurden den Angaben zufolge beschlagnahmt und werden unter Zoll-Kontrolle vernichtet. Tequila ist die geschützte Bezeichnung für eine regionale mexikanische Spirituose auf Agaven-Basis. Die Einhaltung der Qualitätsvorgaben bei Erzeugung und Vermarktung wird von einer autorisierten mexikanischen Branchenorganisation kontrolliert und genehmigt. Diese bestätigte dem Zoll zufolge in einer Untersuchung auch, dass der sichergestellte Alkohol kein echter Tequila ist.

Der Verkauf von Plagiaten und billigen Nachahmungen unterschiedlicher Produkte boomt seit Jahren und stellt für Firmen, aber auch aus Sicht des Verbraucherschutzes weltweit ein wachsendes Problem dar. Erst vor eineinhalb Wochen hatten der Zoll im Hafen von Hamburg mehr als 22.000 Lego-Plagiate sichergestellt.

AFP

Kommentare

Meistgelesen

Darum ist es gut, hässliche Weihnachtspullover zu tragen
Darum ist es gut, hässliche Weihnachtspullover zu tragen
Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels
Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels
Netflix hat jetzt einen Offline-Modus
Netflix hat jetzt einen Offline-Modus
Flaschensammlerin macht besonderen Fund im Müll - und landet vor Gericht
Flaschensammlerin macht besonderen Fund im Müll - und landet vor Gericht
Zahl der Todesopfer nach Brand bei Lagerhaus-Party gestiegen
Zahl der Todesopfer nach Brand bei Lagerhaus-Party gestiegen