Flughafen Brüssel

Mann mit acht Kilogramm Kokain gefasst

Brüssel - Mit acht Kilogramm Kokain im Gepäck ist ein Mann am Flughafen in Brüssel gefasst worden. Er wurde festgenommen und muss sich vor Gericht verantworten.

Der Niederländer war am Samstag mit dem Flugzeug von Mexiko angereist, wie die Nachrichtenagentur Belga berichtete. Sie berief sich auf Angaben der belgischen Staatsanwaltschaft. Diese habe einen Haftbefehl gegen den Mann beantragt, der sich nun vor einem Richter verantworten muss.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Meistgelesen

„Postfaktisch“ ist „Wort des Jahres“ 2016 
„Postfaktisch“ ist „Wort des Jahres“ 2016 
Spürhund kapituliert: Cannabis-Geruch ist zu stark
Spürhund kapituliert: Cannabis-Geruch ist zu stark
Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels
Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels
Mitten in New York: Dreister Dieb klaut Goldbehälter im Millionenwert 
Mitten in New York: Dreister Dieb klaut Goldbehälter im Millionenwert 
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense