Ungewöhnlicher Ort

Drogenfund in Warmhaltebox mit Chilli con carne

+
Im Zug von Amsterdam nach München wurden Drogen gefunden (Symbolbild)

Ulm - Ein Mann versteckt seine geschmuggelten Drogen an einem ungewöhnlich Ort - und wird doch erwischt. 

In einem Zug von Amsterdam nach München haben Zöllner einen 45-jährigen Mann erwischt, der Drogen in einer Warmhaltekanne mit Chili con Carne versteckt hatte. Die Beamten entdeckten 115 Gramm Marihuana und 30 Gramm Haschisch, wie das Hauptzollamt Ulm am Dienstag mitteilte.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels
Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels
Netflix hat jetzt einen Offline-Modus
Netflix hat jetzt einen Offline-Modus
Flaschensammlerin macht besonderen Fund im Müll - und landet vor Gericht
Flaschensammlerin macht besonderen Fund im Müll - und landet vor Gericht
Zahl der Todesopfer nach Brand bei Lagerhaus-Party gestiegen
Zahl der Todesopfer nach Brand bei Lagerhaus-Party gestiegen
Mitten in New York: Dreister Dieb klaut Goldbehälter im Millionenwert 
Mitten in New York: Dreister Dieb klaut Goldbehälter im Millionenwert