Mischung aus Schaf und Ziege

Hier lehnt eine "Schiege"

+
Ein seltenes Mischwesen aus Schaf und Ziege lebt nahe Göttingen. Das sechs Monate alte Tier sei nachweislich eine „Schiege“.

Deiderode - Ein seltenes Mischwesen aus Schaf und Ziege lebt nahe Göttingen. Das sechs Monate alte Tier sei nachweislich eine „Schiege“.

Das sagte Christoph Knorr von der Universität Göttingen am Donnerstag. Eine solche Kreuzung sei extrem selten. Schafe und Ziegen gehören zur gleichen Unterfamilie der Ziegenartigen. Sie haben aber einen unterschiedlichen Chromosomensatz. Während Ziegen 60 Chromosomen besitzen, sind es bei Schafen nur 54. Das macht Kreuzungen ausgesprochen schwierig. Göttinger Forscher wollen die weitere Entwicklung der Schiege wissenschaftlich begleiten.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

„Postfaktisch“ ist „Wort des Jahres“ 2016 
„Postfaktisch“ ist „Wort des Jahres“ 2016 
Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels
Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels
Spürhund kapituliert: Cannabis-Geruch ist zu stark
Spürhund kapituliert: Cannabis-Geruch ist zu stark
Sofa hielt Übergewicht nicht stand - Möbelhaus muss zahlen
Sofa hielt Übergewicht nicht stand - Möbelhaus muss zahlen
Netflix hat jetzt einen Offline-Modus
Netflix hat jetzt einen Offline-Modus