Brite in Berlin erschossen: 62-Jähriger festgenommen

+
Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Symbol

Berlin (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod eines in Berlin lebenden Briten ist ein 62 Jahre alter Mann festgenommen worden. Er stehe unter dem dringenden Verdacht, den 31-jährigen Mann erschossen zu haben.

Nähere Angaben machte die Polizei dazu nicht. Der 31-Jährige war am frühen Sonntagmorgen von Passanten auf einem Gehweg im Bezirk Neukölln entdeckt worden. Auf dem Weg ins Krankenhaus starb der Mann. Nach ersten Angaben war er auch auf dem Bürgersteig erschossen worden.

Polizeimeldung

Tweet der Polizei

Kommentare

Meistgelesen

„Postfaktisch“ ist „Wort des Jahres“ 2016 
„Postfaktisch“ ist „Wort des Jahres“ 2016 
Spürhund kapituliert: Cannabis-Geruch ist zu stark
Spürhund kapituliert: Cannabis-Geruch ist zu stark
Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels
Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels
Netflix hat jetzt einen Offline-Modus
Netflix hat jetzt einen Offline-Modus
Mitten in New York: Dreister Dieb klaut Goldbehälter im Millionenwert 
Mitten in New York: Dreister Dieb klaut Goldbehälter im Millionenwert