Böses Erwachen

Albtraum löst Polizei-Einsatz aus

Hohberg - Riesenschreck für einen Mann in Baden-Württemberg: Als er aus einem schlimmen Traum hochschreckte, entdeckte er neben sich im Bett einen schlafenden Einbrecher - dachte er zumindest.

Der Schlechtschläfer alarmierte mit seinen Schreien die Nachbarschaft. Die rief die Polizei. Die Beamten gingen dann in der Nacht zu Mittwoch in Hohberg von Haus zu Haus, um dem vermeintlichen Verbrechen auf die Spur zu kommen.

Ein junges Ehepaar konnte die mysteriösen Hilferufe dann erklären: Der 33-jährige Mann hatte einen Albtraum und erkannte beim Aufwachen nicht sofort seine zwei Jahre ältere Frau. Daraufhin habe er in seiner Angst laut geschrien. Weil das Schlafzimmerfenster offen war, hörten das auch die Anwohner.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Meistgelesen

Geldautomat auf den Schienen - Güterzug entgleist
Geldautomat auf den Schienen - Güterzug entgleist
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.
Grund zur Sorge? 13 Fakten zum Freitag den 13.
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher