Nach Unfall:

Bahnstrecke München-Stuttgart blockiert

Stuttgart - Durch einen Notarzt-Einsatz ist am Donnerstagabend die Zugverbindung Stuttgart-München über mehrere Stunden gestört gewesen.

Auf der Strecke zwischen Stuttgart und Ulm hätten zwei ICEs und ein IC ab etwa 20.30 Uhr ihre Fahrt nicht mehr fortsetzen können, sagte eine Bahnsprecherin. Einen weiteren Zug habe die Bahn noch umleiten können. Mit einer Freigabe der Strecke rechnete die Bahn noch im Lauf des Abends.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Meistgelesen

„Postfaktisch“ ist „Wort des Jahres“ 2016 
„Postfaktisch“ ist „Wort des Jahres“ 2016 
Spürhund kapituliert: Cannabis-Geruch ist zu stark
Spürhund kapituliert: Cannabis-Geruch ist zu stark
Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels
Grünes Licht für fahrplanmäßigen Betrieb des Gotthard-Basistunnels
Mitten in New York: Dreister Dieb klaut Goldbehälter im Millionenwert 
Mitten in New York: Dreister Dieb klaut Goldbehälter im Millionenwert 
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense
Große Solidarität: Zé Roberto spielt für Chapecoense