Unser Ziel: Mit Zeitung zum Erfolg!

Als führende Tageszeitung vor Ort hat es sich der Remscheider General-Anzeiger zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche zu fördern – indem wir ihre Freude am Zeitungslesen wecken. Unsere Zeitungsprojekte ermöglichen jungen Lesern den Zugang zum wichtigsten Informationsmedium unserer Zeit und erfüllen somit einen wichtigen Bildungsbeitrag. Dabei verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz und begleiten Kinder und Jugendliche bis zur Ausbildung.

Kontakt

Remscheider Medienhaus GmbH & Co. KG
Alleestraße 77-81
42853 Remscheid

Andrea Suntrop
Telefon: (02191) 909-211
E-Mail: Andrea.Suntrop@rga-online.de

Pünktchens Zeitungstreff

An Grundschulkinder der 4. Klasse richtet sich Pünktchens Zeitungstreff. Das Projekt für die Kinder über einen Zeitraum von zwei Wochen an das Medium Tageszeitung heran. Sie lernen, das Tagesgeschehen aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und sich Themen kritisch zu nähern. So fördert das Projekt die Lese- und Medienkompetenz und wird zugleich zum aktuellsten Schulbuch der Welt.
Pünktchens Zeitungstreff

Zeitungstreff

Das Projekt Zeitungstreff richtet sich an Schüler der Jahrgänge 8 bis 10. Sechs Wochen lang beschäftigen sie sich intensiv mit der Tageszeitung. Dabei steht neben der Lektüre auch das selbstständige Schreiben auf dem Stundenplan. Die Schülertexte sind nachzulesen auf rga-online.de/zeitungstreff; die schönsten von ihnen werden im RGA veröffentlicht.
Zeitungstreff

Zeitung im Betrieb - ZiB

Das Projekt Zeitung im Betrieb fördert durch die regelmäßige Lektüre der Tageszeitung das Allgemeinwissen und die Lesekompetenz von Auszubildenden. Ausbildende Betriebe schließen Abonnements für die jungen Erwachsenen ab und ermöglichen ihnen so die tägliche Zeitungslektüre. Alle 14 Tage testen die Auszubildenden in einem Online-Quiz ihr Wissen und kontrollieren ihre Fortschritte.
Zeitung im Betrieb - ZiB