I will (again) - Trend zum zweiten Jawort in Las Vegas

Las Vegas (dpa) - In der für Blitzhochzeiten bekannten Kasino-Stadt Las Vegas in den USA haben findige Unternehmer eine neue Zielgruppe entdeckt: Paare, die ihr Eheversprechen erneuern wollen.

Sie sagen in der Glücksspielmetropole ein zweites Mal "Ja" - ob zum Hochzeitstag, aus einem langgehegten Wunsch oder einer Urlaubslaune heraus. Ein Hochzeitskapellen-Besitzer etwa meint, die Hälfte der 4500 jährlich bei ihm gefeierten Hochzeiten seien solche Zeremonien.

Jedes Jahr holen sich nach Auskunft des Bezirks Clark County 80 000 Paare eine Heiratslizenz für Las Vegas. Verheiratete Paare brauchen keine Lizenz zum Wieder-Heiraten und machen Schätzungen zufolge ein Viertel bis die Hälfte aller Zeremonien aus.

Kommentare

Meistgelesen

Jan Böhmermann übt fiese Kritik an Judith Rakers
Jan Böhmermann übt fiese Kritik an Judith Rakers
Lady Gaga bekennt: "Ich bin psychisch krank"
Lady Gaga bekennt: "Ich bin psychisch krank"
Böhmermann ist Mann des Jahres - vor zwei Bayern-Profis
Böhmermann ist Mann des Jahres - vor zwei Bayern-Profis
Hannawald postet Hochzeits-Foto auf Facebook
Hannawald postet Hochzeits-Foto auf Facebook
Wieso die Amélie-Schauspielerin gerne ein Mann wäre
Wieso die Amélie-Schauspielerin gerne ein Mann wäre