Wiedersehen nach Jahren

Doku über Genesis in London uraufgeführt

genesis-doku-dpa
1 von 8
In London wurde eine Dokumentation über die Band Genesis uraufgeführt.
genesis-doku-dpa
2 von 8
In London wurde eine Dokumentation über die Band Genesis uraufgeführt.
genesis-doku-dpa
3 von 8
In London wurde eine Dokumentation über die Band Genesis uraufgeführt.
genesis-doku-dpa
4 von 8
In London wurde eine Dokumentation über die Band Genesis uraufgeführt.
genesis-doku-dpa
5 von 8
In London wurde eine Dokumentation über die Band Genesis uraufgeführt.
genesis-doku-dpa
6 von 8
In London wurde eine Dokumentation über die Band Genesis uraufgeführt.
genesis-doku-dpa
7 von 8
In London wurde eine Dokumentation über die Band Genesis uraufgeführt.
genesis-doku-dpa
8 von 8
In London wurde eine Dokumentation über die Band Genesis uraufgeführt.

London - Wiedersehen nach Jahren: Für die Premiere eines Dokumentarfilmes über die Geschichte ihrer Band Genesis haben sich Phil Collins und seine früheren Mitstreiter in London wiedergetroffen.

„Was der Film zeigt, ist die Zeit von unserem ersten Treffen bis zu unserer Trennung“, sagte Collins (63) vor der Premiere. Der Film unter dem Titel „Sum of the Parts“ („Summe der Einzelteile“), der am Samstag im BBC-Fernsehen ausgestrahlt werden soll, beinhaltet 60 Titel der legendären britischen Rockband. „Ich habe es sehr genossen, ihn zu produzieren“, betonte der Musiker. Er hatte in den vergangenen Tagen in Interviews offen über seine Alkoholprobleme gesprochen.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung
Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee
Prinzessin Madeleine: So süß toben ihre Kinder im Schnee
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting
Sarah Lombardi kuschelt mit ihrem Ex in Paris
Sarah Lombardi kuschelt mit ihrem Ex in Paris
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement